Freunde des Nationaltheaters e.V.

Historische Filmdokumente & Archiv der "Freunde des Nationaltheaters"

Der Wiederaufbau des Nationaltheaters wurde auch medial begleitet. Ein außergewöhnlich kostbares Zeitdokument der „Freunde des Nationaltheaters“ aus den 60er Jahren ist der Film "Ein Bürgersieg". Anfang der 70er Jahre wurde dieser ergänzt durch den Film „Giebelfeld“.

» Texte: Ludwig Kusche, Dr. Franz Rappmannsberger
» Kamera: Hans Schmid, Josef Illig, Josef Kirzeder, Wendelin Sachtler,
   Walter Umlauf
» Regie: Rudolf Reißner
» Sprecher: Gustl Weishappl

Für das Internet wurde der Originalfilm – Gesamtlänge 36 Minuten – in vier Teile geschnitten (Das Original liegt im Münchner Stadtmuseum - Filmarchiv):

Flash is required!

Zerstörung und Ruinenjahre

Länge: 4:20 Minuten

Flash is required!

Wiederaufbau

Länge: 5:10 Minuten

Flash is required!

Festliche Eröffnung

Länge: 3:40 Minuten

Flash is required!

Giebelfeld

Länge: 4:10 Minuten

**********

Archiv der Freunde des Nationaltheaters

Das wohl bedeutendste und umfangreichste Archiv zum Wiederaufbau des Nationaltheaters befindet sich unter der Obhut der Freunde des Nationaltheaters.

In zahlreichen Bild-, Ton-, Film und Textdokumenten aber auch Printmedien und Exponaten wird die spannende Zeit des Wiederaufbaus des Münchner Nationaltheaters ab 1950 bis in die heutige Zeit wiedergespiegelt.  

 

Förderer der Orchesterakademie

Die Freunde des Nationaltheaters unterstützen jährlich großzügig die Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters und bieten durch eigene Konzerte dem talentierten Musikernachwuchs ein Podium. So z.B. bei Konzerten im Hubertussaal von Schloss Nymphenburg und in der Allerheiligen Hofkirche.

Säulen vor der Staatsoper München